Sehen & erleben!

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

Freizeit

  • Die Badische Weinstraße im Norden, das Elsass im Westen, die Schweiz im Süden und die schöne Schwarzwaldlandschaft mit herrlichen Wanderwegen laden zu kurzen oder auch längeren Ausflügen ein. In unmittelbarer Nähe erreichen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten.
  • Besuchen Sie die sonnigste Großstadt, Freiburg im Breisgau - bequem erreichbar und nur 15 Autominuten von uns entfernt. Die historische Altstadt mit dem berühmten Münster, dem "schönsten Turm der Christenheit", sowie der Marktplatz und die zahlreichen verwinkelten Gassen mit ihren Cafés und Geschäften laden zum Bummeln ein. Erfreuen Sie sich an den "Freiburger Bächle" - eine Besonderheit. Oder schlendern Sie entspannt in der autofreien Kaiser-Joseph-Straße, dem geschäftigen Hauptstraße Freiburgs.
  • Unmittelbar an Freiburg steigt die Bergwelt des Schauinslandes bis auf 1284 Höhenmeter an. Lassen Sie den Alltag hinter sich und begeistern sich für die vielfältigen Attraktionen auf Freiburgs höchster Adresse.
  • Der Steinwasenpark in Oberried (Dreisamtal) bei Freiburg ist ein Ausflug wert. Der Freizeitpark verfügt über die weltgrößte Erlebnis-Seilbrücke. Die gelungene Verbindung von Natur, Landschaft, Tierwelt, Erlebnis und Spaß sind erlebenswert. Kaum eine halbe Autostunde liegt Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park Rust bei Freiburg.
  • In unmittelbarer Nähe unseres Hauses liegt der wunderschöne Parkland-Golfplatz Gütermann. Gäste unseres Hauses erhalten eine Green-Fee-Ermäßigung. Weitere Golfplätze befinden sich im nahen Umkreis.
  • Weitere schöne Freizeitmöglichkeiten finden Sie im Schwarzwaldführer.

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

Wandervorschläge ab Schwarzwaldhotel Stollen

  • Wanderung nach Simonswald. Vom Stollen den Wiesenpfad nach Gutach (alter Sportplatz) - dann links am Friedhof vorbei nach Ridern - über den Eschenfürst nach Simonswald Niederbrücke (Gasthaus Adler). Von hier links an der Wildgutach entlang den Lourdes-Grottenweg (Querweg Kaiserstuhl-Schwarzwald) über den Wildgutachsteg zum Gasthaus "Schwarzwälder Hof" - durch Bleibach über die Dorfstraße und die Schutzgasse (letztere autofrei) zum Ausgangspunkt Stollen. Gehzeit: 3 bis 3 1/2 Stunden.
  • Wanderung nach Niederwinden. Vom Stollen Richtung Aussiedlerhof Heitzmann - zum Eulenwald - entlang dem Elztalweg (blaue Raute) bis Niederwinden - an der Pension Weber rechts vorbei über die B 294 - mit Markierung grüner Punkt über Silberwald nach Bleibach - von hier über die Schutzgasse (autofrei) zum Stollen. Gehzeit: ca. 3 Stunden.
  • Wanderung zum Hörnleberg - Oberwinden. Vom Stollen über die Schutzgasse - Oelberg - Aufstieg zum Hörnleberg (904 m Aussichtspunkt). Ab Parkplatz unterhalb vom Hörnleberg Abstieg nach Oberwinden und mit der Bahn oder Bus zurück zum Stollen. Gehzeit: 3 1/2 Stunden.
  • Wanderung zum Vögelestein. Gegenüber dem Stollen über die Elz - kurzer Aufstieg "im Glashof" Richtung Siegelau bis Zimer-Eck. Von hier Aufstieg zum Vögelestein bis unterhalb des Gipfels - links ab dem schmalen Pfad zum Gutacher Rank - abwärts Richtung Gutach durch Gewann Kronenloch - vom alten Sportplatz entlang des Wiesenpfades zum Stollen. Gehzeit: ca. 3 1/2 Stunden.
StartseiteImpressumDatenschutzerklärung